Erfahre auf unseren Seiten mehr über den Ortsverband, die Einsatzkräfte, die Ausstattung und unsere abwechslungsreichen Aktivitäten.Übungen sind wichtig für zukünftige Einsätze. Hier wird die Zusammenarbeit der Helferinnen und Helfer gestärkt und Abläufe können optimiert werden.
Über eine Auswahl dieser Übungen könnt Ihr Euch auf unseren Seiten informieren.Ob Einsatzfahrzeuge, Werkzeug oder schweres Gerät: die Einsatzkräfte können auf eine vielfältige Ausstattung zurückgreifen.

Willkommen im OV Köln-Ost

Erfahre auf unseren Seiten mehr über den Ortsverband, die Einsatzkräfte, die Ausstattung und unsere abwechslungsreichen Aktivitäten.

Übungen sind wichtig für zukünftige Einsätze. Hier wird die Zusammenarbeit der Helferinnen und Helfer gestärkt und Abläufe können optimiert werden. Über eine Auswahl dieser Übungen könnt Ihr Euch auf unseren Seiten informieren. mehr

Eine Frage der Technik!

Ob Einsatzfahrzeuge, Werkzeug oder schweres Gerät: die Einsatzkräfte können auf eine vielfältige Ausstattung zurückgreifen.

+++ Aussetzung des Ausbildungsbetriebes bleibt weiterhin bestehen +++

Aufgrund des Corona-Inzidenzwertes für die Stadt Köln werden der Ausbildungsbetrieb sowie die allgemeinen Dienste und Jugenddienste im Ortsverband Köln-Ost auch in 2021 bis auf Widerruf ausgesetzt.

Diese Maßnahme dient zum Schutz der Helferinnen und Helfer sowie der Junghelferinnen und Junghelfer des Ortsverbandes Köln-Ost und deren Angehörigen. Wir bitten daher um allgemeines Verständnis. Sobald sich Neuigkeiten zu den Ausbildungsdiensten ergeben, werden diese auf unserer Homepage veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Thema „Coronavirus“ sind auf der Homepage des Robert Koch Institutes zu finden.

Willkommen

Seit seiner Gründung im Jahr 1950 ist das Technische Hilfswerk ein unverzichtbarer Teil der Gefahrenabwehr in Deutschland.

Der THW-Ortsverband Köln-Ost, einer von drei Ortsverbänden in der Stadt Köln, ist zuständig für die Kölner Stadtbezirke Innenstadt/Deutz, Kalk und Mülheim. Wir verfügen über zwei Technische Züge für allgemeine technische Hilfeleistungen und über die Fachgruppen Räumen, Wassergefahren und Notversorgung und Notinstandsetzung. Bei uns engagieren sich rund 150 Helferinnen und Helfer. Weiterhin existiert eine Jugendgruppe mit etwa 20 Jugendlichen.

Wir legen Wert auf kameradschaftlichen Umgang und Kommunikation auf Augenhöhe. Deshalb verwenden wir im Technischen Hilfswerk grundsätzlich das ‚Du‘. Auch auf unserer Homepage wirst Du diese Anrede finden.

Also: Fühl Dich willkommen und sieh Dich um!

nächste Termine

WEITERE TERMINE