Köln, 17.06.2022, von Peter Oswald

Nacht der Technik 2022

THW Köln-Ost am Hotspot der Begegnung an der TH Köln

Der Stand des THW bei der Nacht der Technik

Bei der 8. Nacht der Technik in Köln und Bergisch Gladbach am 10. Juni 2022 besuchten mehr als 4.000 Besucherinnen und Besucher die 55 teilnehmenden Technikunternehmen, Wissenschaftsbetriebe und Hochschulen. Davon waren allein mehr als 1.500 Personen an der TH Köln, deren Freigelände des Campus Deutz damit zum Hotspot der Interaktion avancierte.

 

Während der Nacht der Technik erläuterten Helferinnen und Helfer des THW-Ortsverbandes Köln-Ost, wie im Falle einer Katastrophe oder eines Unglückes Hilfe in Deutschland oder im Ausland organisiert wird und mit welcher personellen und technischen Ausstattung das THW hilft. Gezeigt wurden diesmal einige Geräte und Ausstattung des MzGW (Mehrzweckgerätewagen) aus der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung, ein Halbponton der Fachgruppe Wassergefahren sowie der Radlader und der Anhänger Drucklufterzeuger aus der Fachgruppe Räumen.

 

Die interessierten Besucherinnen und Besucher am Stand des THW stellten viele Fragen zum Dienst im THW, den Einsätzen, der Fachausstattung sowie zur Grund- und Fachausbildung. Einige Interessierte überlegen nun sich selbst im THW zu engagieren.

 


  • Der Stand des THW bei der Nacht der Technik

  • Der mobile Drucklufterzeuger

  • Es wird Nacht am THW-Stand

  • Radlader der Fachgruppe Räumen

  • Austausch der Fachkräfte

  • Flächenleuchte der Fachgruppe N

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.