02.06.2019, von P. Oswald,

Der Neue GKW I ist in Köln-Ost angekommen

Am Samstag, den 01.06.2019, durften die Helfer des Ortsverbandes Köln-Ost ihren neuen lange erwarteten Gerätekraftwagen der Marke MAN mit der Bezeichnung TGM 18.290 in Elze/Niedersachsen vom Firmengelände der Firma Freytag abholen.

Dort warteten bereits fünf weitere Ortsverbände auf ihren GKW und weitere 14 Ortsverbände durften ihren neuen Kipper abholen.  THW-Präsident Albrecht Brömme war es wichtig, dass er persönlich bei der Übergabe dabei sein konnte. So gab es auch das ein oder andere Gruppenfoto.

Natürlich wurden die drei Helfer, die das Fahrzeug abholten, im Ortsverband gebührend mit zahlreichen Kameras empfangen, als sie ankamen. Mit viel Begeisterung wurden die Vorteile aufgezählt. Neben angenehmem fahren, wofür die kommoden Sitzplätze (8 plus Fahrersitz), das Fahrwerk und die 290 PS verantwortlich sind, die technischen Neuerungen, wie LED-Beleuchtung, zahlreiche Fächer, Seilwinde, der fest verbaute Schraubstock und fahrbare Schubladen. Getestet wurde auch der mit einem einzigen Knopfdruck startbare Außenlautsprecher für gut befunden.

Nun freuen sich die Helfer darauf, dass Fahrzeug zu beladen und beim Pfingstfrühschoppen am kommenden Wochenende zeigen zu dürfen.

Die Eckdaten des GKW:

Hersteller MAN Truck & Bus

Baureihe 18.290 4 x 4 BB

Leistung 290 PS (213 KW)

Hubraum 6871 ccm

Länge 8,10 m

Breite 2,55 m

Höhe 3,28 m

Leergewicht 9800 KG

Gesamtgewicht 16.000 KG

Höchstgeschwindigkeit 100 Km/h

Anhängelast gebremst 24 to

Preis ohne Beladung 240.500 €

Erstzulassung 27.05.2019

P. Oswald,


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: