Kontakt | Glossar | Impressum | Sitemap
THW-Thema

Training für Spürnasen

Am 27.01.2018 besuchten sechs Damen der BRH Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg e.V. mit ihren vierpfotigen Kameradinnen und Kameraden den THW-Ortsverband Köln-Ost und nutzten das Übungsgelände für ihre Rettungshundeausbildung.

Das Gelände bietet zahlreiche unwegsame Bereiche, Verstecke und Trümmer, sodass die Hunde in verschiedenen Bereichen der Trümmer- und Flächensuche trainiert werden konnten. Die Hunde spüren schnell und zuverlässig vermisste oder verschüttete Personen auf und erhöhen somit die Überlebenschancen hilfloser Personen. Die Einsatzkräfte der Rettungshundestaffel werden intensiv ausgebildet und regelmäßig geprüft, daher ist ständiges Training unerlässlich.

Da unsere Jugendgruppe an dem Tag auch Dienst hatte, waren schnell "Opfer" bereit, sich zu verstecken und - so der Plan - von dem Hund auch finden zu lassen. Es ist überflüssig zu erwähnen, dass der Plan natürlich in jedem Falle aufging und Hunde, Hundeführerinnen und Jugendliche bei Dienstende auf schöne gemeinsame Stunden zurückblicken konnten.

Weitere Infos gibt's hier:

https://www.rettungshunde-bonn.de

 

 

27.01.2018
Von: Sascha Schomacker
  • Oben

Fotos

  • Druck
  •  
  •  
  •  
  • Oben