Kontakt | Glossar | Impressum | Sitemap
THW-Thema

Ausbildung Hochwasserschutz und Deichverteidigung im OV Köln-Ost

Im Rahmen des Zugdienstes fand im Februar 2017 für die Helfer/innen der 2.Bergungsgruppe und für die Fachgruppe Wassergefahren des 1.TZ eine dreitägige Ausbildung zum Thema Deichverteidigung und Kölner Hochwasserschutz statt.

Die Ausbildung gliederte sich in zwei Theorieabende mit den Themen Deichverteidigung und dem Kölner Hochwasserschutz und einem Samstag mit praktischer Ausbildung. Der erste Ausbildungsabend wurde von zwei Mitarbeitern der Stadtentwässerungsbetriebe (StEB) Köln begleitet, welche für den Hochwasserschutz in Köln zuständig sind.

Im praktischen Teil wurde mit Sandsäcken eine Deichaufkadung auf einer Länge von 10 m geübt. Hierbei zeigte sich für alle wie zeit- und personalaufwändig diese Maßnahme ist. In zwei Stunden wurden dabei 1260 Sandsäcke verbaut.

Nach dem Mittagessen erfolgte dann der Aufbau von zwei Sandsackersatzsystemen. Dabei handelte sich es um die Systeme AQUARIWA (GFK-Tonnen) und Aqua Barrier (Palettenstützen aus Metall).

Beide Systeme wurden bereits erfolgreich im Kölner Hochwasserschutz eingesetzt und uns freundlicherweise von den StEB Köln für die Ausbildung zur Verfügung gestellt.

11.02.2017
Von: Holger Reck
  • Oben

Fotos

  • Druck
  •  
  •  
  •  
  • Oben