Kontakt | Glossar | Impressum | Sitemap
THW-Thema

Großbrand in Recycling-Anlage in Köln-Deutz

Am 13.07.2016 wurde die Fachgruppe Räumen des THW-Ortsverbands Köln-Ost von der Leitstelle der Kölner Feuerwehr zur Unterstützung beim Brand eines Recyclingbetriebes in Köln-Deutz angefordert.

Die Alarmierung erfolgte gegen 20:00 Uhr und die Fachgruppe Räumen rückte mit Bergungsräumgerät (Radlader) und Kipper sowie insgesamt 4 Helfern aus.

In dem Recyclingbetrieb brannten auf einer Fläche von jeweils etwa 25 mal 10 Meter zwei überdachte Freilagerboxen mit Papierabfällen bzw. Bauschutt.

Die Aufgabe des THW bestand darin, die brennenden und teilweise schon gelöschten Abfälle zur kompletten Löschung aller Glutnester aus den Boxen zu transportieren und auf dem Firmengelände auszubreiten. Aufgrund der starken Rauchentwicklung fand der gesamte Einsatz unter schwerem Atemschutz statt und konnte gegen 01:00 Uhr beendet werden.

Weitere Infos gibt's hier:

http://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/feuerwehr/aktuelle-info/grossbrand-recycling-anlage-deutz

13.07.2016
  • Oben

Fotos

  • Druck
  •  
  •  
  •  
  • Oben