Kontakt | Glossar | Impressum | Sitemap
THW-Thema

Flugzeug-Bergeübung 2015

Wenn ein Flugzeug mal beim Starten oder Landen mal von der Piste abkommt, ist das nicht unbedingt ein Beinbruch - sofern keine Personen zu Schaden kommen. Wenngleich es auch nicht einfach ist, einen so großen "Vogel" wieder auf die Beine zu stellen: Das THW kann auch hier helfen!

Vom 21.-23.10.2015 wurden am Flughafen Köln/Bonn im Rahmen der jährlichen Flugzeug-Bergeübung wieder verschiedene Szenarien durchgespielt. An der Übung nahmen auch zahlreiche speziell ausgebildete Helfer aus dem Ortsverband Köln-Ost teil.

Geübt wurde unter anderem das Anheben eine havarierten Flugzeuges mit Hilfe von riesigen Hebekissen, die unter die Tragflächen und das Flugzeugheck gelegt werden. Damit das Flugzeug bei dem Vorgang nicht unfreiwillig abhebt, wird es dabei mit Stahlseilen fixiert und so gegen Wegrutsch gesichert.

Es war ein spannender und lehrreicher Tag, zumal selbst für das THW nicht ganz typische Bergeausstattung eingesetzt wurde. Wir bedanken uns bei der Bergecrew des Flughafens für die umfangreiche Ausbildung.

22.10.2015
  • Oben

Fotos

  • Druck
  •  
  •  
  •  
  • Oben