Kontakt | Glossar | Impressum | Sitemap
THW-Thema

Drehscheibe für Flüchtlinge am Flughafen Köln/Bonn

Am Konrad-Adenauer-Flughafen entstand in kürzester Zeit eine Drehscheibe für Flüchtlinge, die per Sonderzügen aus Österreich und Süddeutschland anreisen. Auch die Kölner THW-Ortsverbände leisteten ihren Beitrag.

Jeden 2. Tag werden hier ab dem 21.09.2015 bis zu zwei Sonderzüge mit jeweils bis zu 1.000 Flüchtlingen erwartet. Die Flüchtlinge werden in zwei Großzelten nur betreut und verpflegt, sie erhalten Bekleidung, Hygieneartikel und Beratung in ihrer Landessprache. Während des kurzen 5-6-stündigen Aufenthalts können akute Erkrankungen behandelt werden und die Flüchtlinge haben die Möglichkeit, die für sie so wichtigen Mobiltelefone aufzuladen. Von Köln aus werden die Menschen dann mit Bussen in die Erstaufnahmeeinrichtungen in ganz Nordrhein-Westfalen gebracht.

Das Kölner THW half beim Aufbau von Zelten, Tischen/Bänken und Infrastruktur, wie Wasser und Abwasser, sowie Beleuchtung. Neben allgemeinen technischen Hilfeleistungen erstellten die Helferinnen und Helfer auch eine Ladestation für die unterschiedlichsten Typen von Mobiltelefonen. Gemeinsam mit allen anderen Kölner Hilfsorganisationen konnten die Aufgaben in nur drei Tagen bewältigt werden.

Weitere Infos gibt's hier:

http://www.report-k.de/Koeln/Koelnaktuell/Der-erste-Fluechtlingszug-erreicht-Koeln-kurz-vor-4-Uhr-morgens-49282

http://www.express.de/koeln/574-menschen---juengstes-kind-ist-acht-tage-alt-erster-zug-mit-fluechtlingen-in-koeln-eingetroffen,2856,31869584.html?originalReferrer=

25.09.2015
  • Oben

Fotos

  • Druck
  •  
  •  
  •  
  • Oben