Kontakt | Glossar | Impressum | Sitemap
THW-Thema
 

Willkommen beim THW Ortsverband Köln-Ost



Seit seiner Gründung im Jahr 1950 ist das THW eine unverzichtbare Säule der Gefahrenabwehr in Deutschland.

Der THW Ortsverband Köln-Ost ist im Stadtgebiet und in der Region seit jeher mit seinen beiden technischen Zügen mit den Fachgruppen Wassergefahren und Räumen bei allen größeren Unglücksfällen zur Stelle, z.B. bei Hochwasser, Unwetterereignissen und Großbränden. Der Ortsverband Köln-Ost hat derzeit ca. 150 Helferinnen und Helfer. Weiterhin existiert eine Jugendgruppe mit derzeit über 20 Jugendlichen. Lassen Sie sich anstecken von der "Faszination Helfen".

Dabeisein und Mitmachen ist im THW keine Frage des Alters. Gebraucht werden die handwerklichen Spezialisten aber auch Menschen, die bereit sind, sich mit ihren Fähigkeiten in die Aufgaben des THW einzubringen ebenso wie neugierige und motivierte Mädchen und Jungen ab zehn Jahren.

 

Aktuelles



Hochwasserschutzübung an Pfingsten in Köln

Präzise greift eine Hand in die andere als am Pfingstwochenende in Köln mehr als 80 ehrenamtliche Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks (THW) probeweise ein Teilstück der Hochwasserschutzwand aufbauen.

[mehr]

(23.05.2015)

"Wasser marsch" bei der THW-Jugend Köln-Ost

Am 16.05.2015 standen für unsere Jugendgruppe die Themen Arbeiten am Wasser und Umgang mit Pumpen auf dem Plan. Statt trockener Theorie wurde das neue Wissen als nasse Praxis vermittelt.

[mehr]

(16.05.2015)

Landesweite Übung Technische Berater Deich und Hochwasserschutz

Lohmar. Am 09. Mai 2015 fand die landesweite Übung der Technischen Berater Deich und Hochwasserschutz statt. Hierzu baute die Führung/Kommunikationseinheit des THW-Ortsverbandes (OV) Köln-Porz auf dem Gelände der Feuerwehr Lohmar, Scheiderhöhe eine Einsatzleitstelle auf. Von dort wurde die Übung von Ralf Beyer (Fachberater/Technischer Berater Hochwasserschutz/Deichverteidigung OV Siegburg) koordiniert.

[mehr]

(16.05.2015)

Ausbildung Trennen von Metall

Die Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerks müssen bei Bergungseinsätzen die unterschiedlichsten Materialien bearbeiten. Bei der Errichtung Gebäuden wird heutzutage immer mehr Metall eingesetzt, sodass das Augenmerk besonders auf das Trennen metallischer Bauteile gerichtet werden muss. Der heutige Ausbildungsdienst vermittelte die verschiedenen Techniken und Geräte.

[mehr]

(09.05.2015)

THW Köln-Ost beim Rather Seefest

Am 2. Mai wurde im Kölner Stadtteil Neubrück das 2. Rather Seefest begangen. An dem See - hier wurde vor wenigen Jahren noch Kies gebaggert - wird in den nächsten Jahren ein Freizeitzentrum entstehen. Der THW-Ortsverband Köln-Ost war mit dabei.

[mehr]

(02.05.2015)

Neubrück tanzt in den Mai

Wie auch im vergangenen Jahr unterstütze der THW-Ortsverband Köln-Ost das traditionelle Maibaum-Aufstellen im benachbarten Stadtteil Neubrück auf Einladung von Ratsmitglied Stephan Pohl.

[mehr]

(30.04.2015)

33. Landesjugendausschuss tagt in der Gesamtschule Berger Feld in Gelsenkirchen

Am Samstag, den 25. April 2015 tagte der 33. Landesjugendausschuss der THW-Jugend NRW wie schon einmal in der Aula der Gesamtschule Berger Feld in Gelsenkirchen, unweit von dem Schulungszentrum „SchulZe“ der Landesjugend. 46 Stimmberechtigte Delegierte und zahlreiche Gäste fanden den Weg dorthin. Auch die Delegierten der Ortsjugend Köln-Ost Marian Kolken und Niko Stahlschmidt wollten nicht fehlen. Die Tagung stand ganz im Zeichen des Jubiläums 30 + 1.

[mehr]

(25.04.2015)

„Verschiebezylinder 1 bereit“ - Straßenbahn 4028 wird zur Schwebebahn

Köln. Im Straßenbahndepot in Köln-Merheim fand am 11. April Teil 2 der Fachausbildung „Bewegen von Lasten“ an einer Straßenbahn statt. Während beim 1. Teil der Ausbildung im November 2014 der Schwerpunkt bei der Theorie lag, war diesmal die Praxis angesagt.

[mehr]

(11.04.2015)

Tagung der THW-Landesvereinigung in Herne und der THW-Bundesvereinigung in Hannover

Herne/Hannover. Am Samstag, den 14. März waren die Delegierten der örtlichen THW-Helfervereine aus NRW eingeladen an der Landesversammlung im Tagungssaal des LWL-Museum für Archäologie im Westfälischen Landesmuseum in Herne teilzunehmen. Für die Helfervereinigung Köln-Ost e.V. nahmen Martin Zeidler als Delegierter und Peter Oswald als Vorstandsmitglied der Landesvereinigung teil.

[mehr]

(28.03.2015)

MdL Serap Güler: „Ich bin eine Freundin des THW geworden“

Köln. Am 20.03.2015 besuchte die Landtagsabgeordnete Serap Güler auf eigenen Wunsch das THW nachdem sie vorher von Herrn MdB Karsten Möring auf das THW aufmerksam gemacht worden war.

[mehr]

(20.03.2015)
  • Druck
  •  
  •  
  •  
  • Oben