Kontakt | Glossar | Impressum | Sitemap
THW-Thema
 

Willkommen beim THW Ortsverband Köln-Ost



Seit seiner Gründung im Jahr 1950 ist das THW eine unverzichtbare Säule der Gefahrenabwehr in Deutschland.

Der THW Ortsverband Köln-Ost ist im Stadtgebiet und in der Region seit jeher mit seinen beiden technischen Zügen mit den Fachgruppen Wassergefahren und Räumen bei allen größeren Unglücksfällen zur Stelle, z.B. bei Hochwasser, Unwetterereignissen und Großbränden. Der Ortsverband Köln-Ost hat derzeit ca. 150 Helferinnen und Helfer. Weiterhin existiert eine Jugendgruppe mit derzeit über 20 Jugendlichen. Lassen Sie sich anstecken von der "Faszination Helfen".

Dabeisein und Mitmachen ist im THW keine Frage des Alters. Gebraucht werden die handwerklichen Spezialisten aber auch Menschen, die bereit sind, sich mit ihren Fähigkeiten in die Aufgaben des THW einzubringen ebenso wie neugierige und motivierte Mädchen und Jungen ab zehn Jahren.

 

Aktuelles



"Unser Neuer" - Bereicherung für unseren Fuhrpark

Auch wenn das heutige Datum das vermuten läßt - dies ist kein Aprilscherz. Am heutigen Tage wurden in Elze insgesamt 8 Mannschaftslastwagen IV (MLW IV) an die Ortsverbände übergeben. Nur einer davon geht nach Nordrhein-Westfalen an den OV Köln-Ost.

[mehr]

(01.04.2017)

Neuer stellvertretender Landessprecher für NRW kommt aus dem OV Köln-Ost

Die Landessprecher vertreten die Interessen der ehrenamtlichen THW-Helferinnen und Helfer. Alle fünf Jahre werden sie neu gewählt. Am 11.März war es im Landesverband Nordrhein-Westfalen wieder so weit.

[mehr]

(11.03.2017)

THW Köln-Ost auch bei den Schull- un Veedelszöch mit dabei

Wie auch schon in den vergangenen Jahren nahm der OV-Köln-Ost mit dem Mannschaftslastwagen MLWI als Bagagewagen für die katholische Grundschule an den Schul- und Veedelszöch teil.

[mehr]

(26.02.2017)

THW Köln-Ost unterstützt "Majestätinnen"

Die "Merheimer Mädchen" sind eine kleine Karnevalsgruppe, die von den Ehefrauen einiger Helfer des THW-Ortsverbands Köln-Ost sowie deren Freundinnen gegründet wurde. Die Gruppe ist daher eng mit unserem Ortsverband verbunden und wurde zweiten Mal von uns mit einem Fahrzeug unterstützt.

[mehr]

(25.02.2017)

Unterstützung für Freunde aus dem "All"

Seit 1972 beteiligt sich die Katholische Grundschule Friedlandstraße ununterbrochen an den Kölner Schull- un Veedelszöch. Seit 1979 auch am "Merremer Zoch", dem Karnevalszug im Kölner Stadtteil Merheim, in dem die Schule beheimatet ist. Und auch in diesem Jahr wieder mit Unterstützung des THW Köln-Ost.

[mehr]

(25.02.2017)

Ausbildung Hochwasserschutz und Deichverteidigung im OV Köln-Ost

Im Rahmen des Zugdienstes fand im Februar 2017 für die Helfer/innen der 2.Bergungsgruppe und für die Fachgruppe Wassergefahren des 1.TZ eine dreitägige Ausbildung zum Thema Deichverteidigung und Kölner Hochwasserschutz statt.

[mehr]

(11.02.2017)

MdB Dr. Rolf Mützenich trifft THW - in Köln-Ost

Nachdem MdB Dr. Rolf Mützenich aus terminlichen Gründen leider nicht an der Veranstaltung „MdB trifft THW“ in Berlin am 27. September 2016 teilnehmen konnte, wurde wie selbstverständlich ein Besuch im Ortsverband Köln-Ost vereinbart. Im kleinen Lehrsaal saßen daher am 10. Januar 2017 der Kölner MdB Dr. Mützenich sowie THW-Vertreter am eckigen Tisch zusammen und tauschten sich nach einer kurzen Vorstellungsrunde über das Thema THW intensiv aus.

[mehr]

(10.01.2017)

Frohe Weihnachten!

Der THW-Ortsverband Köln-Ost wünscht ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

(23.12.2016)

Helfersprecherwahl im THW-Ortsverband Köln-Ost

Am Samstag, den 10. Dezember 2016 stand nach den üblichen Belehrungen für Kraftfahrer und anderes die Helfersprecherwahl auf der Tagesordnung.

[mehr]

(10.12.2016)
Aktionen

Ausgezeichnet: THW dankt ehrenamtsfreundlichen Arbeitgebern!

Vom kleinen Unternehmen über die Behörde bis hin zur weltweit aktiven Aktiengesellschaft - Sie eint eines: Sie unterstützen die Arbeit des Technischen Hilfswerks! Für dieses Engagement zeichnete der THW-Landesverband Nordrhein-Westfalen am 25.Oktober zwölf Arbeitgeber im Rahmen eines Festakts an der Akademie Mont-Cenis in Herne aus.

[mehr]

(25.10.2016)
  • Druck
  •  
  •  
  •  
  • Oben